Westalpen

Westalpen

Über atemberaubende Pässe und alte Militärstraßen führt diese Reise von Salbertrand in Italien durch die Westalpen bis nach Tende in Frankreich.

Wir fahren in kleinen Gruppen mit vier bis maximal acht Fahrzeugen. Ausgangspunkt ist der Campingplatz “Gran Bosco” in Salbertrand (Italien).

Highlights* auf dieser Reise:
  • Assietta-Kammstraße
  • Sommeiller
  • Jafferau
  • Parpaillon
  • Maira
  • Ligurische Grenzkammstraße
(* je nach Witterung und Befahrbarkeit.) Unsere Reise endet in Tende (Frankreich). Unser Tipp für Ihre An- oder Abreise: Fahren Sie über die Pässe kleiner Sankt Bernhard sowie Col de l’Iseran und legen Sie einen Zwischenstopp am Lac du Mont Cenis ein!

Reisezeitraum
Westalpen #01-2023: 04.09.2023 bis 10.09.2023
Westalpen #02-2023: 11.09.2023 bis 17.09.2023

Preis
980€ pro Fahrzeug (2 Personen)

Nicht im Preis erhalten sind Treibstoffkosten, Versicherungen und Verpflegung.

Start / Ziel
Start: Salbertrand (Italien)
Ziel: Tende (Frankreich)

Charakter
Die Route beinhaltet steile Anstiege und Abfahrten über teils enge Pässe und Straßen.

Teilnehmeranzahl
An unseren Reisen nehmen in der Regel vier bis max. acht Fahrzeuge teil.

Gesundheit
Sie sollten einen durchschnittlichen Gesundheitszustand haben und den Anforderungen einer solchen Reise gewachsen sein.

Soziales Miteinander
Eine solche Reise fordert von allen Teilnehmern eine große Portion Toleranz, Teamgeist und nicht zuletzt auch viel Humor. Wenn Sie sich auf die vielseitigen Begegnungen mit anderen Menschen freuen und auch offen für die eigenen Fehler und die Schwächen anderer Menschen sein können, werden Sie das Reisen im Team bestens bewältigen. Ausgangspunkt und Endpunkt stehen fest. Dazwischen kann es auf der geplanten Route aus vielerlei Gründen zu Anpassungen kommen. Der Zeitplan ist ohne Stress durchführbar. Unvorhergesehene Ereignisse wie Pannen oder Wartezeiten sollten im Team gemeinsam bewältigt werden. Hilfsbereitschaft und gemeinsames Lösen von Problemen sind Grundvoraussetzung. Die eingangs erwähnte Toleranz ist nicht nur ein Schlagwort.

Vor Reisebeginn:
  • Organisation der gesamten Reise
  • Individuelle Einzelberatung während der Reisevorbereitungszeit
  • Ausführliche Beratung zu Ausrüstung und Technik des Fahrzeugs
Service während der Reise:
  • Reiseleitung durch ORK
  • Begleitfahrzeug von ORK
  • Technische Hilfe
Transport und Unterkunft:
  • Zwei Übernachtungen auf Campingplätzen
Sonstiges:
  • Sicherungsschein
Nicht enthalten:
  • Treibstoffkosten
  • Versicherungen
  • Verpflegung
Versicherungen / Dokumente:
  • Fahrzeugschein
  • Grüne Versicherungskarte für Italien und Frankreich
  • Schutzbrief (ADAC bzw. entsprechender Automobilclub; verpflichtend)
Ausstattung:
  • Technisch einwandfreier Geländewagen (max. Fahrzeughöhe: 2,30m)
Weitere Empfehlungen:
  • Reiserücktrittsversicherung (z.B. ADAC)
  • Auslandskrankenversicherung
COVID-19 Hinweis:
  • Vergewissern Sie sich vor Reiseantritt, dass Sie alle zum Reisezeitpunkt gültigen COVID-19 Auflagen der Reise- und Transitländer erfüllen.

WEITERE REISEZIELE